Montage des Rohrpackers im Löschwassertank

Bei dem jüngsten Einsatz der Aqua-Nautik Zweigstelle Minden ging es darum, den Löschwassertank eines Erdöltanklagers mit manuellen Zugängen nachzurüsten.


Die Vorbereitungen für diesen Auftrag fingen bereits vor Monaten mit einem ersten Besichtigungstermin an. Darauf folgte eine genaue Planung und Gefährdungsbeurteilung, unter deren Berücksichtigung wir mit der Überprüfung und Zusammenstellung des erforderlichen Equipments beginnen konnten.


Da ein Einstieg in die  55 cm große Öffnung des Löschtanks mit einer Sauerstoffreserveflasche nicht möglich war, musste die Luftversorgungsanlage über eine Strecke von ca. 50 m modifiziert werden. Und dies nicht nur für einen Taucher sondern auch noch für einen Reservetaucher, denn der ist für einen solchen Auftrag Pflicht. Das Thema Sicherheit steht bei der Aqua-Nautik immer an erster Stelle und dem zu Folge konnten auch alle für diesen Auftrag nötigten Sicherheitsstandards und Zertifizierungen erbracht werden.


Der Einsatztag startete für die AQUA-NAUTIK, unter der Leitung der Tauchermeister Carsten Thörmer und Sergei Falk und ihrer insgesamt fünfköpfigen Tauchergruppe, mit einer ausführlichen Sicherheitsunterweisung durch den Betriebsleiter. Anschließend wurde die Baustelle eingerichtet. Eine Herausforderung war der Zugang zur Löschtankanlage, welcher in 15 m Höhe lag. Hier kam der Kran-LKW mit seinem über 25 m langen Kranausleger zum Einsatz. Er brachte nicht nur alle erforderlichen Arbeitsmittel auf die Löschtankanlage, sondern er wurde zudem benötigt, um den Taucher durch die schmale Öffnung in den Tank hinunterzulassen.

Der Taucher montierte zunächst den Rohrpacker an dem vorhandenen Mantelmannloch unterhalb der Wasserlinie im Inneren des Tanks. Der Rohrpacker diente der vorübergehenden Dichtung des Anschlusses. Ohne ihn wäre die darauf folgende Installation des Löschwasserentnahmebalkens im befüllten Tankzustand nicht möglich gewesen. Eine zusätzliche ROV-Befahrung klärte zwischenzeitlich den Zustand des Löschwassertanks von innen ab, bevor der Taucher in seinem letzten Tauchgang den Rohrpacker wieder demontieren konnte.

Talsperrre
ROV
ROV
Deutsch Englisch
Sprache: 
Niederkrüchten Minden USA